AKTUELLE MELDUNGEN

Fokus: Klimawandel

Im Einsatz für das Klima

Das Pariser Klimaabkommen jährt sich in wenigen Wochen zum fünften Mal. Die GIZ arbeitet weltweit dafür, die Erderwärmung zu begrenzen.

ZaHlEn UnD FaKtEn

Mehr als

500

Millionen Inder*innen erhalten kostenlose Krankenversicherung

Mehr erfahren

            

4 Mio

Hektar Land- und Weideflächen sind nachhaltiger bewirtschaftet

Mehr erfahren

            

153

unterschiedliche Nationalitäten arbeiten bei der GIZ

Mehr erfahren

            

775.000

Quadratkilometer Naturschutzgebiete besser geschützt

Mehr erfahren

            

1,5 Mio.

Menschen in aufnehmenden Gemeinden haben bessere Lebensbedingungen

Mehr erfahren

            

10,8 Mio.

Menschen mit besserem Trinkwasser versorgt

Mehr erfahren

GIZ Türkei: Neue Wege in die Zukunft beschreiten

GIZ Türkei: Neue Wege in die Zukunft beschreiten

Unternehmensstrategie der GIZ 2020-2022

Cash for work in Kenia – Seife und Handdesinfektion

GIZ wirkt weltweit – Wälder durch nachhaltige Bewirtschaftung erhalten

#DigitalGIZ Rwanda: Digital Transformation Center

Nachhaltige Energie für Ernährung: Nachhaltige Tee-Herstellung in Kenia

Gesichter und Geschichten: Jamila Rassi Geschäftsführerin einer Arganöl-Genossenschaft in Marokko

GIZ wirkt weltweit – Gesundheitsversorgung, die möglichst vielen Menschen zugutekommt

Das LEAD-Programm stärkt Frauen in führenden Positionen im Nahen Osten

Rose Swai, Kaffeeproduzentin in Tansania

GIZ Türkei: Neue Wege in die Zukunft beschreiten

Unternehmensstrategie der GIZ 2020-2022

Cash for work in Kenia – Seife und Handdesinfektion

GIZ wirkt weltweit – Wälder durch nachhaltige Bewirtschaftung erhalten

#DigitalGIZ Rwanda: Digital Transformation Center

Nachhaltige Energie für Ernährung: Nachhaltige Tee-Herstellung in Kenia

Gesichter und Geschichten: Jamila Rassi Geschäftsführerin einer Arganöl-Genossenschaft in Marokko

GIZ wirkt weltweit – Gesundheitsversorgung, die möglichst vielen Menschen zugutekommt

Das LEAD-Programm stärkt Frauen in führenden Positionen im Nahen Osten

Rose Swai, Kaffeeproduzentin in Tansania

Wie, wo und was: Reportagen, Interviews und Essays geben Einblick in unsere Arbeit.

Mehr erfahren